Am Samstag, den 5.11.2022 fand in Brügge die jährliche feierliche Investitur des Ordo Nobilis statt.

Am Vormittag wurden der Orden und Besucher aus ganz Europa vom Bürgermeister in den Salons des jahrhundertealten Rathauses empfangen. Der Saal war voll, weil auch 3 Ehrenmitglieder in den Orden aufgenommen wurden:

- Der Bürgermeister von Brügge, Mr. Dirk De fauw

- Frau Patsy Sörensen, Menschenrechtsaktivistin

- Herr. Chris Hoorne, Direktor/Gründer von Pelicano, der Sozialarbeit des Noble Order.

Besondere Aufmerksamkeit wurde den Jubiläen der lokalen 500-jährigen St. Michael's Gilde (Schwerte) und der 700-jährigen St. George's Gilde (Armbrust) geschenkt. Alle Anwesenden wurden vom Stadtrat eingeladen zum großzügigen Umtrunk, mit ein lauten, traditionellen „Horrido“.

Auf dem Burgplatz vor dem Rathaus, im Herzen der wunderschönen Altstadt, fand dann ein Fahnenschwenken statt der Gilde St. Katharina Helmond (Nl) .

Die Prozession, angeführt von der Brugse Harmonie St. Leo, zog mit allen Anwesenden unter großem Interesse der Brügger Einwohner und Touristen durch das historische Stadtzentrum zum historischen Krankenhaus Oud St. Jan, wo die Zeremonie stattfand.

87 (!) Personen wurden für ihren Einsatz für den Orden oder die eigene Verein als Hüter der Traditionen, die soziale Arbeit all dieser Verbände und ihr Engagement für die Schütenbruder- und Schwestern geehrt. Für jeden Medaillierte wurde ein Wort vorgesehen, um ihn zu ehren und seine Bemühungen zu loben. Die Teilnehmer kamen aus ganz Europa, sogar aus Ungarn und Kroatien. Es war eine schöne, farbenfrohe Feier, die die schönen Traditionen der Waffengilden bestätigt, aber auch die Verbindung zwischen allen über die Grenzen der Länder, der Sprache, der Philosophie hinaus…

Schöne Beziehungen wurden bekräftigt und neue herzliche Verbindungen wurden geknüpft.

 

Zwei neue Gesichter treten dem Orden bei:

- Als Referendar für Wallonien/Belgien: Frau Marie Meyfroidt von Les Arbaletriers de Dinant

- Herr Frans Pluijmers von der Schutterij HH. Marcellinus & Petrus / Geleen, als Assessor für Niederländisch-Limburg.

Wir heißen sie herzlich willkommen und beide stärken die Bande zwischen dem Orden und vielen anderen Gilden. Auf die Investitur folgte ein ausgiebiger Empfang und später ein Abendessen.

 

Am Sonntag 6.11.2022 wurde eine Gildemesse konzelebriert, u.a. von unserem guten Freund E.H. Dieter Moors und E.H. Koen Seynaeve, Mitglied der Gilde von St. Michael. Gelebt vom Chor von St. Donaas.

In einer Prozession, begleitet von den Dudelsackspielern der Red Hackle Pipe Band, fuhren wir bei strömendem Regen zur Adornes-Stiftung mit ihrem wunderschönen historischen Domain, einem Juwel in der Krone von Brügge, und von dort zum Museum von die St. George's Gilde für einen Drink und ein Sandwich. Es folgte ein Besuch in der wunderschönen St. Michielsgilde der Schirmer, wo Demos der verschiedenen Waffen stattfanden. Alle von jung bis alt haben mitgemacht. Es wurde von den Besuchern sehr geschätzt, die Atmosphäre war warm und fröhlich. Der Empfang war sehr herzlich!

Klicken Sie hier, um die schöne Sammlung stimmungsvoller Bilder zu sehen.

Ernennung im nächsten Jahr in Crepy und Vallois Frankreich. Weitere Informationen folgen über die Website und die sozialen Medien.

'); /*var $height = jQuery(this).parent().width()/4*3;*/ var $height = jQuery(this).parent().width()/16*9; jQuery(this).parent().height($height); }); });});


PelicanoLogo_500_RGB.png

Pelicano

Der Noble Order hilft der Pelicano Foundation, die Kinderarmut in Belgien zu lösen.

Weiterlesen und/oder spenden...